Kurse & Vorträge

Für interessierte Gemeindeglieder organisiert die Kirchgemeinde periodisch Angebote der Erwachsenenbildung zu aktuellen Themen aus christlicher Sicht.
Baenziger-Thomas_4417_Holzwand_WEB (1)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>588</div><div class='bid' style='display:none;'>18046</div><div class='usr' style='display:none;'>246</div>

 

150Jlkt<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>588</div><div class='bid' style='display:none;'>17376</div><div class='usr' style='display:none;'>246</div>

 

ökumenischer Glaubenskurs im Jubiläumsjahr 150 Jahre Landeskirchen im Thurgau
Aufgrund der Verschiebung vom letzten März laden wir herzlich ein zum Glaubenskursabend
mit Pfr. Dr. Thomas Bänziger

«Jesus, der Christus - Für mich hätte Jesus nicht
sterben müssen!»

Freitag, 6. November 2020 | 19.30 - 21.30 Uhr
Evangelisches Kirchgemeindehaus Schlatt


Anmeldung erforderlich! | 052 657 30 40 | pfarramt.schlatt@bluewin.ch

Thomas Bänziger ist Theologe und ehemaliger Pfarrer von Schlatt. Er unterrichtet unter anderem als Dozent für Altes Testament an der STH in Basel.

«Jesus, der Christus - Für mich hätte Jesus nicht
sterben müssen!»

Der Titel des Vortragsabends im Rahmen von «himmelwärts», dem Ökumenischen Glaubenskurs Thurgau, ist bewusst provokant formuliert. Wir stellen uns an diesem Abend zentralen Fragen über Jesus, den «Christus», der uns «Christen» unseren Namen verliehen hat: Welche Bilder von Jesus haben wir? Was war der Selbstanspruch von Jesus und wovon handelte seine Verkündigung vom Reich Gottes? Und wir werden auch gemeinsam darüber nachdenken und diskutieren, weshalb Jesus sterben musste! Alle Interessierten sind ganz herzlich eingeladen.

Aufgrund der Corona-Situation ist die Teilnehmeranzahl im Kirchgemeindehaus beschränkt. Die Plätze werden nach der Reihenfolge ihrer Anmeldung vergeben. Wir bitten um Verständnis.







Israelreise der Kirchgemeinde mit ABS
Im Frühjahr 2021 - für Israelliebhaber und Erstreisende. Mit vielen Führungen zum biblischen und modernen Israel, Gemeinschaft, Kulturerlebnissen und Andachten.
Programm
DSC04063<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>607</div><div class='bid' style='display:none;'>16491</div><div class='usr' style='display:none;'>246</div>


Anmeldung bis Ende 2020 - direkt über die Homepage von ABS www.abstravel.ch
Bereitgestellt: 20.10.2020    Besuche: 62 Monat